Broadway Trip (Biermann)

BROADWAY TRIP



Spielzeit: 1959-61

Besitzer: Biermann (München)

Hersteller/Typ: Mack Achterbahn mit Pracht-Fassade

Baujahr: 1959

Maße (BxTxH):

Anschluss:

Ehem. Namen:

Geschichte/Verbleib: Das Geschäft wurde 1959 als Ersatz für das "City-Tax" angeschafft. 1961 wurde es in die USA verkauft. Hier wurde es 1962 auf der EXPO in New York betrieben. Anschließend gelangte das Geschäft in den Palisades Vergnügungspark in New Jersey, wo es nach einigen Jahren durch die Herstellerfirma renoviert wurde und in "Love Bugs" umbenannt wurde. Nach der Schließung des Parks 1971 wechselte die Bahn nach Kanada. Hier wurde sie 1988 zu "Wizzards Cavern" umgestaltet und bis 2002 betrieben. Im Folgejahr soll die Bahn zerstört worden sein.


Foto: Archiv F. Kisek

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben