Golden Globe

GOLDEN GLOBE - DIE TODESKUGEL



Besitzer: Martin Blume (Berlin)

Hersteller/Typ: Schau/Steile Wand

Spielzeit: um 1994

Baujahr:

Maße (BxTxH):

Anschluss:

Kapazität:

Geschichte/Verbleib: Die Todeskugel war seit Mitte der 90er-Jahre eingelagert und feierte im Juli 2008 ihr Comeback in den Niederlanden durch die Fa. de Poorter . Der Motorradartist Alex Ramien und seine Truppe zeigen hier vereinzelt auch auf Kirmesplätzen ihr fahrerisches Können in der Stahlkugel.

Ehem. Namen: ---


Foto: Bremser 1994

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben