Bayernkurve (Distel)

BAYERNKURVE



Besitzer: Distel (München)

Spielzeit: um 1966 - um 79

Hersteller/Typ: Schwarzkopf (D)

Baujahr:

Größe (BxTxH):

Anschluss:

Kapazität: 32 Personen in einem Zug mit 16 Gondeln, ca. 900 Personen/Stunde

Geschichte/Verbleib: Die längere Zeit eingelagerte Anlage gelangte Anfang 2010 in den Besitz von Friedrich Finnendahl und wurde von ihm wohl ein letztes Mal aufgebaut. Eine geplante Renovierung wurde nicht mehr durchgeführt, das Karussell stattdessen verschrottet.

Ehem. Namen:

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben