Münchner Bahn

MÜNCHNER BAHN



Besitzer: Pötzsch (München)

Hersteller/Typ: Schwarzkopf Achterbahn

Spielzeit: 1982-84

Baujahr: 1982

Maße (BxTxH): 81 x 41 x 32 m

Anschluss: 160 kW + 70 kW Licht

Kapazität: 96 Personen in 3 Zügen

Geschichte/Verbleib: Die Achterbahn wurde nach ihrer Premiere auf dem Münchener Oktoberfest 1982 bis Ende 1984 betrieben, wobei ihre Gastspiele wegen ihres aufwändigen Aufbaus auf das Oktoberfest sowie 1984 auch in Hannover beschränkt blieb. 1985-86 stand sie im Freizeitpark Beekse Bergen (Niederlande) und dann von 1988 bis zur Schließung 1991 im Traumlandpark Bottrop. Schließlich wurde sie nach Thailand verkauft, wo es aber nicht zum Aufbau kam.

Ehem. Namen: ---

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben